Welche Auswirkungen hat der „neue“ Brunnen auf unseren Edlinger Brunnen, welcher dann direkt in der Nähe vom „neuen“ Meggle-Brunnen liegt?

Wasserschutzzonen (http://www.umweltatlas.bayern.de) mit den eingezeichneten Brunnen und Probebohrungen

 

Wie weit sinkt der Grundwasserspiegel bei voller Wasserförderung der Firma Meggle? 
Bei einer derzeitig geförderten Wassermenge von 2,7 Mio m³ wären das ca.85 Liter pro Sekunde, bei den Pumpversuchen wurden nur 17 Liter pro Sekunde gepumpt! Dies entspricht fast der 5-fachen Menge!

Wer überwacht den Grundwasserspiegel?
Wie kann die Fördermenge der Firma Meggle bei Wasserknappheit gedeckelt werden?
Die Sommer werden immer heißer; der Klimawandel lässt sich nicht mehr aufhalten!

Die Interessengemeinschaft Edlinger Wasser stellte 23.01.2018 4 Transparente in Edling auf.

 

Hat die Firma Meggle Wasseraufbereitungsanlagen?
Muss Trinkwasser als Kühlwasser verwendet werden!

Warum kann die öffentliche Versorgung der Antonius-Siedlung mit einem jährlichen Verbrauch von ca. 60.000 m³ Trinkwasser nicht von der Stadt Wasserburg oder der Gemeinde Edling übernommen werden?
Somit müssten keine neuen Wasserschutzgebiete ausgewiesen werden!

Wer entschädigt den Wertverlust der Grundstückseigentümer oder bei den Kosten für Umbau von Heizung, Öltanks,… in den neuen Schutzgebieten?

Wer entschädigt die Grundstückseigentümer und Grundstückspächter aufgrund ihrer wirtschaftliche Einschränkungen in den Schutzzonen?

 
 

Theme by HermesThemes

Copyright © 2019 Interessengemeinschaft Edlinger Wasser. All Rights Reserved