Das Krippnerhaus war am 21.02.2018 bis auf den letzten Platz gefüllt. Selbst die Stehplätze wurden knapp.

Zur aktuellen Lage rund um die geplante Verlagerung des bestehenden Meggle Brunnens informierte die Firma Meggle mit den Vertretern Dr. Franz Mayer (Mitglied der Geschäftsführung), Herbert Fußstetter (Werksleiter) zusammen mit der Geologin Barbara Sperling (beauftragtes Ingenieurbüro IGwU).

Zudem waren Klaus Sandfort, Geologe des Wasserwirtschaftsamtes Rosenheim, sein Kollege Michael Holzmann und Claudia Schweinöster vom Landratsamt Rosenheim anwesend, um aller Fragen rund um die geplante Brunnenverlagerung zu beantworten.

Lesen Sie dazu eine ausführliche Berichterstattung im OVB (vollständigen Artikel herunterladen).

Quelle: OVB vom 23.02.2018

 

 

Lesen Sie dazu eine ausführlich Berichterstattung in der Wasserburger Stimme (vollständigen Artikel öffnen).

Quelle: Wasserburger Stimme vom 22.02.2018

 

 

 

 

Vielen Dank von uns für das große Interesse!!!

 
 

Theme by HermesThemes

Copyright © 2019 Interessengemeinschaft Edlinger Wasser. All Rights Reserved