• Treuchtlinger Wasserstreit beendet

    Treuchtlinger Wasserstreit beendet

    Im fränkischen Treuchtlingen gab es Streit ums Grundwasser: Ein großer Mineralwasserkonzern wollte seine Förderung deutlich erhöhen. Das hat das Landratsamt abgelehnt. Die Antragsteller haben den Bescheid akzeptiert. Das Ende eines langen Streits… Lesen Sie dazu den vollständigen Artikel auf https://www.br.de Quelle: https://www.ovb-online.de […]

     
  • Bewohner von Vittel brauchen jetzt Pipeline

    Bewohner von Vittel brauchen jetzt Pipeline

    Das französische Dorf Vittel ist für seine gleichnamige Wasserquelle weltberühmt. Doch weil Nestlé dort zu viel abzapft, sinkt der Wasserspiegel jährlich um 30 Zentimeter. Der Konzern will seine Geschäfte jedoch weiterführen – und deshalb den Bewohnern ihren Zugang zu Wasser […]

     
  • Cero Agua – Wasser- Wiederverwendung in einer Molkerei in Mexico

    Molkereien gehören zu den großen industriellen Wasserverbrauchern. Nun ist es ist jedoch gelungen, dass eine Molkerei in Mexiko mit Hilfe von div. Wasseraufbereitungsanlagen ohne den Bezug von Frischwasser zu betreiben. Die Molkerei in Mexiko verarbeitet täglich 1.400.00 Liter Milch zu […]

     
  • Wenn Duschen zum Luxus wird....

    Wenn Duschen zum Luxus wird….

    Ein interessante Geschichte über die Bayerwald Gemeinde Mitterfirmiansreut, die nicht ausreichend Trinkwasser, aber dafür jede Menge Wasser für Schneekanonen besitzt. Lesen Sie dazu den vollständigen Artikel unter http://www.sueddeutsche.de (vollständigen Artikel anschauen). Quelle: Süddeutsche Zeitung v. 15.11.2015

     
 

Theme by HermesThemes

Copyright © 2019 Interessengemeinschaft Edlinger Wasser. All Rights Reserved